Suche
Volltextsuche

Sperrung auf der A 39

Im Zuge der laufenden Bauarbeiten auf der A 39 bei Salzgitter wird die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Salzgitter-Watenstedt und -Lebenstedt-Nord in Fahrtrichtung Braunschweig an diesem Wochenende gesperrt.

Hierauf weist die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel hin. Grund sind Umbauarbeiten innerhalb der Baustellenabsicherung.

Wie die Behörde weiter mitteilt, dauert die Sperrung von Samstag, 25. März, 6 Uhr, bis Sonntag, 26. März, etwa 20 Uhr. Der Verkehr wird in dieser Zeit ab Watenstedt über die U 81 zur Wiederauffahrt an der Anschlussstelle Lebenstedt-Nord geleitet. Die Fahrtrichtung Kassel der A 39 ist von der Sperrung nicht betroffen.

Witterungsbedingte Verzögerungen sind grundsätzlich möglich. Die Landesbehörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Auf der A 39 bei Salzgitter werden seit August 2016 Fahrbahn und Entwässerung teilweise grundhaft erneuert. Die Standstreifen-Lücke an der A 39 soll hierbei geschlossen werden, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Die gesamten Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende November 2017.

Mittwoch, 22.03.2017


Weitere Informationen

Weitere Infos im WWW: