Suche
Volltextsuche

Kreativer Osterzauber

Im Ferien talentCAMPus der Volkshochschule Salzgitter stand "Kreativer Osterzauber" im Mittelpunkt.

Beim Endspurt zum Osterfest hatten die zwölf Kinder zwischen 10 bis 15 Jahren viel Spaß. In der kreativen Osterwerkstatt für den Osterhasen wurden fleißig Häschen und Eier aus Keramik verziert, Leinwände als Pinnwand bemalt und beklebt, hübsche Schachteln gebastelt für Kekse und zu guter Letzt hüpften puschelige Pompom-Häschen durch die Gegend, während kleine winzige Küken aus flauschiger Wolle schlüpften.

Am Computer wurde recherchiert und in einer eigenen Mappe dokumentiert: Was isst man an Ostern und warum? Warum bringt der Osterhase die Eier und wieso sind sie bunt? Wie feiern andere Länder Ostern? In der Küche wurde ebenfalls bei den Ostertraditionen anderer Länder vorbeigeschaut: Die Kinder probierten leckere Hot Cross Buns und eine Torta Pasqualina. Ein Karottenkuchen in Form einer Möhre und niedliche Hefehäschen durften nicht fehlen. Zum Schluss kreierten die Kinder fantasievolle Muffins als Schäfchen, Osternester, sich im Topping versteckende Osterhasen und verzierten mit bunter Puderzuckerglasur die Osterkekse für das Osternest. Alle waren mit Begeisterung dabei und erlebten abwechslungsreiche Ferientage.

Der talentCAMPus ist ein Beitrag des Deutschen Volkshochschul-Verbandes zum Programm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Das Ferienprogramm ist kostenlos einschließlich Verpflegung und Materialien. In Salzgitter fand mittlerweile der 15. talentCAMPus statt.

Die nächsten Termine in den Sommerferien stehen bereits schon fest:

In Salzgitter-Bad heißt es "Abenteuer Wildnis" (für Kinder zwischen 10 und 15 Jahren) und in Lebenstedt steht der talentCAMPus unter dem Motto "Salzgitter mit den Ohren sehen" (für Kinder zwischen 10 und 13 Jahren). Beide Veranstaltungen finden vom 26. bis 30. Juni in der Volkshochschule statt (9 bis 16.30 Uhr).

Dienstag, 18.04.2017