Suche
Volltextsuche

Barfuß durch den Park

Ständig richtet sich der Blick auf die Uhr, viele Dinge müssen erledigt werden, es bleibt wenig Zeit für eine Atempause. Am Abend ist man müde und erschöpft.

Ein gutes Angebot, dieser Situation entgegenzuwirken und neue Energie zu tanken, ist der "Barfußparcours" auf dem Terrainkurweg in Salzgitter-Bad. Dieser Rundgang wird am 9.  Mai zum ersten Mal vom Thermalsolbad und der Tourist-Information Salzgitter angeboten.

Das Motto lautet: sich spüren, mit der Natur eins sein und sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Die rund zwei Kilometer lange Runde soll, wenn möglich, ohne Schuhe begangen werden. An verschiedenen Stationen gibt es Einheiten zum Durchatmen, Lockern und Entspannen. Auch Yogaübungen, die Energien zum Fließen zu bringen können, werden eingebaut.

Dieser besinnliche Spaziergang soll helfen, den Alltag hinter sich zu lassen und das Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung in Einklang bringen.

Treffpunkt ist um 17:15 Uhr vor dem Thermalsolbad und um 17:30 Uhr startet der Rundkurs. Er wird von ausgebildeten Übungsleitern begleitet. Die Kosten für den etwa 1,5 Stunden dauernden Gesundheitsparcours betragen 3 Euro und sind vor Ort zu entrichten. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Empfohlen werden bequeme Kleidung und leichtes Schuhwerk.

 

Freitag, 28.04.2017