Suche
Volltextsuche

Schreibwerkstatt für Kinder

Eine Schreibwerkstatt für Kinder ab 10 Jahren wird in den Sommerferien vom 26. bis 28. Juli in der Lernwerkstatt von Schloss Salder, Museum der Stadt Salzgitter, angeboten.

Aus "Kalle Blomquist lebt gefährlich" von Astrid Lindgren: "Kalle seufzte. Es war hoffnungslos, absolut hoffnungslos. Meisterdetektiv Blomquist - das war er. Und er verlangte Achtung vor seiner Tätigkeit. Aber bekam er, was er verlangte? Bestimmt nicht von Anders und Eva-Lotta. Dabei hatte er doch nachweislich im vorigen Sommer drei Juwelendiebe festgesetzt - er ganz allein!"

Wieder ist es Sommer - und diesmal soll Meisterdetektiv und Verbrecherjäger Kalle Blomquist ein paar hochmotivierte Assistenten bekommen, die seine Erfolge auch zu würdigen wissen und deshalb angetreten sind, ihn bei seinem gefährlichen Unterfangen mit Einfallsreichtum, Stift und Papier zu unterstützen!

Drei Vormittage lang soll deswegen erkundet werden, wie sich detektivischer Spürsinn und Nervenkitzel in eine Geschichte bannen und von ihr zum Leben erwecken lassen. Die Teilnehmer erfinden ihre eigenen Helden, erleben so manche Überraschung und spannende Wendung mit ihnen - und sind am Ende vielleicht selbst erstaunt von der Beharrlichkeit, der Pfiffigkeit und dem Mut, mit denen sie noch die verzwicktesten Situationen zu bewältigen wissen.

Ort: Lernwerkstatt im Museum Schloss Salder, Museumstraße 34, 38229 Salzgitter.

Zeit: Mittwoch, 26. Juli, bis Freitag, 28. Juli, jeweils von 10.00 Uhr bis 13.30 Uhr

Kursbeitrag: 15 Euro (bitte am ersten Kurstag mitbringen); Geschwister erhalten eine Ermäßigung von 5 Euro ab dem zweiten teilnehmenden Geschwisterkind.

Kursleitung: Dr. Aneka Viering (Literaturbüro im Fachdienst Kultur der Stadt Salzgitter)

Von den Teilnehmern selbst mitzubringen sind außerdem bitte Getränke und eventuell ein kleiner Imbiss für die gemeinsame Pause, gerne auch eine Auswahl an Lieblingsstiften und das persönliche Lieblingsbuch.

Verbindliche Anmeldung (unter Angabe des Namens, der Adresse und Telefonnummer des Teilnehmers) zum Kurs bitte schriftlich per Mail unter literaturbuerostadt.salzgitterde.

Telefonische Information zum Kurs in der Zeit bis zum 30. Juni und danach kurzfristig wieder ab dem 24. Juli unter 05341 / 839-3752.

Mittwoch, 03.05.2017