Suche
Volltextsuche

Geschwindigkeit wird kontrolliert

Mit Geschwindigkeitsüberprüfungen muss in der Zeit vom 17. bis 23. Juli in folgenden Stadtteilen von Salzgitter gerechnet werden:

Gebhardshagen und Lebenstedt. Dabei sagt die Reihenfolge der Stadtteile nichts über den jeweiligen Tag des Einsatzes aus. Je nach Bedarf und Situation können die Einsatzorte spontan gewechselt werden. Die Verkehrsteilnehmer sind gut beraten, wenn sie sich im Stadtgebiet an die vorgegebenen Geschwindigkeitsbegrenzungen halten.

Eine weitere Geschwindigkeitsüberprüfung gibt es Dienstag, 18. Juli, auf der Neißestraße in Lebenstedt. Von Juni 2014 bis Ende Mai 2017 ereigneten sich auf dieser Straße 22 Unfälle, bei denen ein Mensch getötet, drei Menschen schwer und 36 Menschen leicht verletzt wurden.