Suche
Volltextsuche

Stadtteile der Stadt Salzgitter im Porträt

Im Jahr 2002 erschien die erste Ausgabe des Journals der Ortsheimatpflege der Stadt Salzgitter als Plattform für Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Heimatpflege.
Salzgitter-Lebenstedt in den 1960er-Jahren. Großbildansicht Foto: Stadt Salzgitter / Stadtarchiv

Die Reihe bietet eine gute Möglichkeit, um die Arbeit der Ortsheimatpfleger, die viel im Verborgenen stattfindet, öffentlichkeitswirksam zu präsentieren und wurde mit unregelmäßigem Erscheinungsdatum fortgesetzt.

Die Ausgaben 3 (Wasserturm in Lobmachtersen) und 4 (das Hausschlachten) sind noch käuflich in den Bürgercentern, im Museum Schloss Salder und im Stadtarchiv zu erwerben.

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Ortsheimatpflege in Salzgitter und des 75-jährigen Bestehens der Stadt Salzgitter stellen die Ortsheimatpfleger der Stadt in der jüngsten Broschüre der Reihe die Geschichte ihres Stadtteils auf einer Doppelseite vor.

Als begleitende Werbemaßnahme für die Arbeit der Ortsheimatpflege und als Hinweis für das im Herbst 2017 erscheinende Heft werden einige der Beiträge vorab in den Medien veröffentlicht.

Aktuelle Informationen stellt die Stadt Salzgitter auf ihrer Internetseite www.salzgitter.de ins Netz. Bei digitalen Medien wie Youtube, Facebook, Twitter und Google News ist die Stadt ebenso zu finden.
Mittwoch, 19.07.2017