Suche
Volltextsuche

Stadtfest in der Innenstadt

Von Freitag, 18. August, bis Sonntag, 20. August, wird das Stadtfest der Werbegemeinschaft "City-Lebenstedt" wieder zum Bummeln und Feiern in die Innenstadt von Salzgitter-Lebenstedt einladen.

Zu erwarten sind zwei Bühnen, viele Stände und der Rummel vor dem Rathaus. Geboten werden ebenso attraktive Fahrgeschäfte, ein Feuerwerk am Freitag und ein verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Das breit gefächerte Musikprogramm und die Gestaltung der zahlreichen Unterhaltungen für Kinder bleiben erhalten. Im vergangenen Jahr zog das umfangreiche Programm zwischen Blumentriften und Rathaus nach Angaben des Veranstalters über 50.000 Besucher in Salzgitters Fußgängerzonen im Stadtteil Lebenstedt.

Wie in den Vorjahren wird es auch diesmal nicht an vielfältigen Imbiss- und Getränkeständen mangeln. Die Werbegemeinschaft City-Lebenstedt fühlt sich bestens gerüstet. Dazu zählen ihren Angaben zufolge auch mehrere über die Fußgängerzone verteilte Toilettenwagen und zusätzlich aufgestellte Mülltonnen.

Diese im Vergleich zu anderen noch junge Veranstaltung ist aus dem Jahresprogramm Salzgitters nicht mehr wegzudenken. Eine ursprünglich "gewagte" Konzeption aus der Kombination von Schützen- und Volksfest in der Innenstadt hat sich mehr als bewährt.

Dass sich das Stadtfest 2017 an die Erfolge aus den Vorjahren anschließen wird, steht außer Frage. Dafür garantiert das Organisationsteam der Werbegemeinschaft City-Lebenstedt, das ein sehens- und hörenswertes Programm wieder realisieren wird.

Beginn des Festes ist Freitag um 14 Uhr; Samstag und Sonntag jeweils um 11 Uhr.

Mittwoch, 16.08.2017


Weitere Informationen