Suche
Volltextsuche

Spielplatz für Familien

Wie soll der Spielplatz an der Danziger Straße umgestaltet werden? In einer weiteren Beteiligungsaktion vor Ort trafen sich Anwohner, Vertreter der Stadtverwaltung, Vertreter des Ortsrates und des Rates zur gemeinsamen Ideenfindung.

Zuvor stellte die Landschaftsarchitektin Johanna Sievers die Ergebnisse der bisherigen Beteiligungsaktionen in der Grundschule Steterburg und in beiden Steterburger Kitas vor: Die Kinder wünschen sich viele Möglichkeiten rund um die Bewegung; für die Kleineren solle es ebenso Spielgeräte geben, wie für die Größeren. Eine Wippe, eine Schaukel, aber auch eine Düne zum Buddeln lauteten einige Ideen der Kinder. Die Aspekte Wasser, Urlaub, Flugzeug und Strand sollten vertreten sein, um einen Bezug zur Stadt Danzig herzustellen, die am Meer liegt.

Der Spielplatz soll für Kleinkinder und Kinder bis 12 Jahre gestaltet werden. Für die älteren Kinder werde es mit dem geplanten Bolzplatz am Brotweg eine neue Anlaufstelle geben.

Die Anwesenden fänden es schön, wenn der Spielplatz an der Danziger Straße auch von Eltern mit ihren Kindern genutzt werden würde. Deswegen werde der Spielplatz auch parkähnlich angelegt werden und viele Sitzgelegenheiten erhalten. Der Spielplatz soll eine Hauptweg erhalten, aber auch weiterhin von mehreren Seiten erreichbar und einsehbar sein. Wichtig war den Anwesenden, dass Hunde nicht erlaubt sind. Trotzdem solle über Hundekotbeutelstationen nachgedacht werden ebenso über  Schilder mit Verhaltensregeln, die die Kinder mit entwickeln und malerisch gestalten.

Doch erst einmal wird die Landschaftsarchitektin alle Anregungen und Wünsche aufnehmen und ein Konzept erstellen, das am Donnerstag, 15. März, um 18.15 Uhr in der Aula der Realschule Thiede (Panscheberg 56) vorgestellt wird, über das alle Interessieren diskutieren können.

Wünschenswert sei, dass die politischen Gremien bis zum Frühsommer über die Umgestaltung entscheiden, damit nach der Ausschreibung im Sommer mit den Arbeiten im Herbst begonnen werden könne.

Freitag, 02.03.2018


Weitere Informationen

Downloads:

Lesen Sie auch hier: