Suche
Volltextsuche

Spielplatz-Konzept wird vorgestellt

Wie soll der Spielplatz in der Danziger Straße umgestaltet werden? Grundschulkinder, Kindergartenkinder, Anwohner und Politiker haben in mehreren Beteiligungsaktionen ihre Ideen eingebracht.

Die Ergebnisse und der Entwurf des neuen Konzeptes werden am Donnerstag, 15. März, von 18.15 bis 20 Uhr in der Aula der Realschule Thiede (Panscheberg 56) vorgestellt.

Während dieser Veranstaltung stehen Mitarbeiter der Verwaltung und die Landschaftsarchitektin für weitere Fragen zur Verfügung. Darüber hinaus kann über das Konzept zur Spielplatz-Umgestaltung diskutiert werden.

Interessierte sind zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Information:

Zusammen mit den Kindern und den Bürgerinnen und Bürgern soll dieses Projekt auf den Weg gebracht werden. Der Beschluss der politischen Gremien über das Projekt soll bis Mitte des Jahres erfolgen. Diese Neugestaltungsmaßnahme ist aus dem Integrierten Handlungskonzept für Steterburg abgeleitet und mit Projektkosten von 328.000 Euro hinterlegt. Die Maßnahme wird durch Städtebauförderungsmittel von Bund und Land unterstützt (Die Förderung beträgt 2/3). Der verbleibende Eigenanteil ist von der Stadt Salzgitter zu leisten.

Das Spielplatz-Projekt wird in Kooperation vom Referat für Stadtumbau und Soziale Stadt und dem Städtischen Regiebetrieb (SRB) umgesetzt.

Dienstag, 06.03.2018


Weitere Informationen

Downloads:

Lesen Sie auch hier: