Suche
Volltextsuche

Plattdeutsche Lesung mit Annie Heger

Annie Heger kommt mit ihrem Buch "Dat harr blond so eenfach ween kunnt!" am Montag, 10.09.2018, um 17 Uhr in die Stadtbibliothek nach Salzgitter-Bad.
Annie Heger. Großbildansicht Foto: Linn Marx

Heger war mit ihren schwarzen Haaren in ihrer Heimat Ostfriesland ein Paradiesvogel unter Möwen. In ihrer plattdeutschen Lesung erzählt sie von Ost-Ost-Freundschaften, ihrem immer singenden Opa, den oft einsilbigen Menschen und außerostfriesischen Reiseerlebnissen und eben auch, dass es mit blonden Haaren manchmal hätte so einfach sein können.

Die Autorin ist Niederdeutsche Literaturpreisträgerin von 2016 und wurde 2018 als erste Frau mit dem Wilhelmine Siefkes-Preis, dem plattdeutschen Literaturpreis, ausgezeichnet. Außerdem tritt sie zusammen mit Vanessa Maurischat als "HEGER & MAURISCHAT GBR" auf.

Zuletzt waren sie Anfang Juni in der Kniestedter Kirche mit ihrem Programm "Eine geht noch!". 2015 brachte die Künstlerin Dieter Hallervorden und der Besetzung vom Film "Ostfriesisch für Anfänger" Plattdeutsch bei.

Karten gibt es in allen Zweigstellen der Stadtbibliothek für 5,00 Euro zu kaufen. Einlass ist 30 Minuten vor Beginn der Lesung.

Dienstag, 17.07.2018