Suche
Volltextsuche

Versorgung von Pflanzen und Bäumen

Aufgrund der anhaltenden Hitzeperiode hat es beim Städtischen Regiebetrieb (SRB) diverse Anfragen besorgter Bürger zum Zustand von Pflanzen und Bäumen im Stadtgebiet gegeben.

Alle Bäume und Gehölze leiden momentan unter der Trockenheit aufgrund ausbleibender natürlicher Niederschläge. Der derzeit bereits zu beobachtende Laubfall und das Gelbwerden der Blätter ist Teil eines natürlichen Prozesses, in dem das Gehölz versucht seine Verdunstungsrate zu verringern. Ein bleibender Schaden ist nicht zu befürchten.

Ein Teil der städtischen Bäume wird bereits durch den SRB im Rahmen der Möglichkeiten gewässert. Dazu zählen insbesondere die im letzten Herbst oder Frühjahr gepflanzten Bäume, die schon seit längerer Zeit regelmäßig mit Wasser versorgt werden.

Zusätzlich werden beispielsweise in Salzgitter-Bad ca. 100 Bäume entlang der Windmühlenbergstraße und Hinter dem Salze durch die Freiwillige Feuerwehr Salzgitter Bad gewässert. Alle städtischen Bäume stehen unter ständiger Beobachtung der Fachleute des SRB.

Der SRB würde sich über die direkte Unterstützung der Bürger freuen. Anwohner würden sehr helfen, wenn sie vor ihrem Grundstück stehende Gehölze durch eine regelmäßige Wassergabe unterstützen, die Trockenphase möglichst schadfrei zu überstehen. Seitens der Stadt ist es nicht möglich alle Bäume bedarfsgerecht zu wässern.

Mittwoch, 25.07.2018