Suche
Volltextsuche

Wegebeleuchtung und WLAN am Salzgittersee

Über die Errichtung einer Wegebeleuchtung sowie die Realisierung von öffentlichen WLAN am Salzgittersee wird der Rat der Stadt Salzgitter am Mittwoch, 29. August, entscheiden.

Der Innenring des Weges um den Salzgittersee beträgt ca. 5.400 Meter. Der Weg soll normgerecht nach DIN beleuchtet werden. Zusätzlich werden die Randbereiche ausreichend ausgeleuchtet, damit die Nutzer des Wegs das Geschehen in unmittelbarer Nähe noch ausreichend wahrnehmen können. Die Insel soll nicht mit Beleuchtung ausgestattet werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 390.000 Euro.

Im Rahmen der Einrichtung einer Wegebeleuchtung im Innenring des Salzgittersees soll auch eine flächendeckende Versorgung mit öffentlichem WLAN eingerichtet werden. Eine Realisierung erfolgt zunächst ausschließlich an den Standorten Piratenspielplatz/Wohnmobil-Stellplatz, Wasserski-Anlage und optional in der Reppnerschen Bucht.

Die Kosten für Einwahlpunkte wurden pro Standort auf 10.000 Euro begrenzt. Die Kosten für einen zentralen Internet-Anschluss sowie die Verbindungsleitungen liegen bei 30.000 Euro. 

Die Ausschreibung dieser Leistungen würden nach Genehmigung des Stadtparlaments umgehend durchgeführt, so dass in 2018/2019 der Bau umgesetzt werden kann.

Freitag, 10.08.2018


Weitere Informationen