Suche
Volltextsuche

Bewegung in den Alltag bringen

Wie es gelingt seine Fitness mit einfachen Haushaltsgegenständen wie Trinkflaschen, Töpfen oder einem Stuhl zu erhalten und zu trainieren, das kann man jetzt in einem Kursus des Seniorentreffs Salzgitter-Bad erlernen.

Kursleiterin ist Birgit Hülsenbeck von der AWO-Salzgitter. Die Veranstaltung findet noch bis zum 15. Januar, jeweils dienstags, um 10 Uhr, im Saal des Seniorentreffs Salzgitter-Bad im Kniestedter Herrenhaus statt.

Die Teilnahme ist kostenlos, um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten.

Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es im Seniorentreff, Braunschweiger Straße 137a, in 38259 Salzgitter oder telefonisch unter der Rufnummer 05341/839-2230.

Das Alltagstrainingsprogramm, kurz: ATP, wurde in Zusammenarbeit des Deutschen Turner-Bundes, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, der Deutschen Sporthochschule Köln, dem Deutschen Olympischen Sportbund und dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen entwickelt. Das Ziel dieses Programms ist es, durch kleine Übungen, die problemlos in den Alltag integriert werden können, die Mobilität zu erhalten. Dafür bedarf es keines besonderen Trainings- oder Fitnessgerätes.