Suche
Volltextsuche

Frühjahrsputz am 30. März

Unter dem Motto "Salzgitter putzt sich" findet am 30. März unter Organisation des Städtischen Regiebetriebs (SRB) zum 18. Mal der stadtweite Frühjahrsputz in Salzgitter statt.

Auch im vergangenen Jahr haben wieder über 4.200 Freiwillige - darunter viele Kinder und Schüler - in ihren Stadtgebieten achtlos weggeworfenen Müll eingesammelt.

Leider gibt es immer wieder Mitmenschen, die ihre Abfälle nicht ordnungsgemäß entsorgen und somit unsere Umwelt verschmutzen. Deshalb ruft der SRB auf: "Helfen auch Sie in diesem Jahr mit, der Verschmutzung entgegenzutreten und ein Zeichen für mehr Umweltbewusstsein und Verantwortungsgefühl zu setzen - für ein sauberes Salzgitter."

"Salzgitter putzt sich" am 30. März in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr und in der Aktionswoche für Kindergärten und Schulen vom 25. bis 29. März.

Ob allein oder in der Gruppe, jeder kann mithelfen, die öffentlichen Flächen von achtlos weggeworfenem Müll zu säubern. Der SRB stellt für den Frühjahrsputz Abfallsäcke und Handschuhe zur Verfügung. Die Abholung und Entsorgung erfolgt durch den SRB.

Anmeldungen zum Frühjahrsputz sind an den SRB, Korbmacherweg 5, 38226 Salzgitter, per Fax an 05341 / 839-4970 oder per E-Mail an abfallberatungstadt.salzgitterde zu senden.

Bei Fragen steht der SRB unter der Rufnummer 05341 / 839-4075 gern zur Verfügung.

Freitag, 04.01.2019


Weitere Informationen

Lesen Sie auch hier: