Suche
Volltextsuche

"Panik für Anfänger"

Unter dem Motto "Wir werden alle sterben! Panik für Anfänger" lädt die Volkshochschule zur kabarettistischen Semestereröffnung am Donnerstag, 31. Januar, um 19 Uhr in die Kulturscheune Lebenstedt ein.

Lutz von Rosenberg Lipinsky beschäftigt sich an diesem Abend mit dem Thema "Deutschland in Aufruhr": Worüber regen sich die Menschen jeden Morgen auf? Über die Politik, Zeitung oder das Internet? Er nimmt auf humorvolle Weise die Menschen aufs Korn, die sich bedroht fühlen wie selten zuvor, weil jeden Tag ein Schreck den nächsten jagt: Finanzkrise, Klimawandel, Zuwanderung: Überall sind die  Bürger besorgt. Die öffentliche Panik ist groß - und wächst stetig. Viele Menschen sind von den zahlreichen Panikangeboten überfordert. Lutz von Rosen­berg Lipinsky kann aber helfen: Er ist »Deutschlands lustigster Seelsorger«. Er spricht uns Mut zu und gibt uns Halt. Er stellt die Politik zur Rede und deren Polemik bloß, die die Menschen trostlos in Schrecken versetzen will. Denn Angst ist kein Zustand - es ist eine Methode.

Interessierte sind zu dieser besonderen Semestereröffnung eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos. Am Ende der Veranstaltung wird gesammelt.

Das Frühjahrssemester beginnt am 4. Februar mit über 400 Kursen. Auf der Internetseite der Volkshochschule (www.vhs-salzgitter.de) gibt es das Programm zum downloaden. Darüber hinaus liegt es in den Volkshochschulen und an vielen öffentlichen Stellen aus.

 

Mittwoch, 23.01.2019


Weitere Informationen