Suche
Volltextsuche

Geschwindigkeit wird kontrolliert

Mit Geschwindigkeitsüberprüfungen muss in der Woche vom 1. bis 7. April in folgenden Stadtteilen von Salzgitter gerechnet werden: Reppner, Hallendorf, Bad, Lebenstedt und Thiede

Dabei sagt die Reihenfolge der Stadtteile nichts über den jeweiligen Tag des Einsatzes aus. Je nach Bedarf und Situation können die Einsatzorte spontan gewechselt werden. Die Verkehrsteilnehmer sind gut beraten, wenn sie sich im Stadtgebiet an die vorgegebenen Geschwindigkeitsbegrenzungen halten.

Eine weitere Geschwindigkeitsüberprüfung findet am 5. April im Bereich der BAB 39 Anschlussstelle Salzgitter-Thiede statt. An der Ausfahrt aus Richtung Braunschweig kommend lag eine Unfallhäufungsstelle vor; in den vergangenen 3 Jahren wurde dort 5 Unfälle mit Personenschaden verursacht, bei denen 1 Person schwer und 5 leicht verletzt wurden.