Suche
Volltextsuche

Musikschulwoche 2019

Die Musikschulwoche der Musikschule bietet vom 18. März bis 22. März eine Vielzahl an Möglichkeiten, die unterschiedlichsten Instrumente auszuprobieren und Konzerten der Schülerinnen und Schüler zu lauschen.

Außerdem kann man sich in Ruhe über das Angebot der Schule  informieren und bei einem Kaffee gemütlich mit Lehrkräften und anderen Besucher/innen ins Gespräch kommen. 

Kindertagesstätten zu Gast

An zwei Vormittagen der Woche, Dienstag und Donnerstag, jeweils von 10 bis 12 Uhr werden unter dem Motto "Die Musikschule lädt ein" zwei Gruppen aus Kindertagesstätten zu Besuche in der Musikschule sein und ein Mitmachprogramm und eine Instrumentenvorstellung erleben.

Kinderkonzerte

Die Jüngsten können sich in den Kinderkonzerten unter dem Motto "Kinder spielen für Kinder", die von Montag bis Donnerstag, jeweils um 16 Uhr in der Kulturscheune oder im Saal der Alten Feuerwache an der Wehrstraße in Lebenstedt  stattfinden, verzaubern lassen. Die Schülerinnen und Schüler der Musikschule werden ihren jungen Zuhörer/Innen mit ihren Instrumenten musikalische Märchen erzählen. Titel wie "Geisterstunde" und "Der Schneemann" laden dazu ein, herauszufinden, was sich dahinter verbirgt.

Ein kleines musikalisches Bonbon gibt es am Montag, 18. März, um 16.45 Uhr. Im  Anschluss an das Kinderkonzert begrüßen Saxophone "open air" alle Besucher/Innen vor der Alten Feuerwache. Anlass ist die Kür des Saxophons zum Instrument des Jahres 2019. Auch in anderen Veranstaltungen wird das Instrument zu hören sein.

Instrumenten-Streichelwiese

Außerdem findet im Rahmen der Musikschulwoche eine sogenannte "Instrumenten-Streichelwiese" in der Alten Feuerwache statt,  bei der Kinder ab 5 Jahre und ihre Eltern von Montag bis Mittwoch, von 17 Uhr bis 17.45 Uhr, selbst Instrumente ausprobieren können. Am Montag wird es die breite Palette der Perkussionsinstrumente sowie ein Saxophon sein, die von den großen und kleinen Besuchern/innen bespielt werden können.

Fragen, wie "Wie geht Orchester?" oder "Wie fühlt sich Orchester ,hautnah' an?" werden auf der "Orchesterstreichelwiese" am Donnerstag, 21. März, um 17 Uhr, im Saal der Alten Feuerwache beantwortet.
 
Konzerte

Von Montag bis Freitag wird täglich um 18 Uhr das Hören von Musik im Mittelpunkt stehen. In den Konzerten in der Kulturscheune, der Alten Feuerwache in Lebenstedt und im Museum Schloss Salder, werden die Besucherinnen und Besucher die zahlreichen solistischen und kammermusikalischen Möglichkeiten aller Instrumente kennen lernen. Zu hören sind abwechslungsreiche Musikbeiträge mit Titeln wie "Auftakt" (Montag, Kulturscheune), "Wind und Wasser"(Dienstag, Alte Feuerwache), "Aus aller Welt" (Donnerstag, Alte Feuerwache), "Klavier-Konzert" (Mittwoch, Kulturscheune) in Lebenstedt und nicht zuletzt "Kammermusik" im Schloss Salder am Freitag. Während die  Schülerinnen und Schüler mit ihren Saxophonen beim "Auftakt"-Konzert am Montag zu hören sein werden, erhalten die Besucher und Besucherinnen am Dienstag und Donnerstag einen Eindruck vom Klang des neuen Kawai-Flügels, den der Förderverein der Musikschule für die Schule gekauft hat. Beim Kammermusikkonzert im Fürstensaal des Schlosses erklingt dann das frisch restaurierte Cembalo der Schule.

Jeweils abends, um 19.30 Uhr, wird es am Montag, Dienstag und Donnerstag in der Kulturscheune ganz unterschiedliche Konzerte für Erwachsene geben. Am Montag, beginnt es mit dem Konzert "Buntes Programm", am Dienstag stellen sich im "Band-Konzert", die Bands der Musikschule vor. Die "Singers Night" am Donnerstag steht ganz im Zeichen des Gesangs. Alle drei Konzerte finden in der Kulturscheune statt. Im Schloss Salder wird in diesem Rahmen am Mittwoch, um 19.30 Uhr, ein Konzert der Stipendiaten der Musikschule stattfinden, zu dem der Förderverein der Musikschule und der Zonta Club einladen.

Informationen

Daneben gibt es Informationen über das gesamte Angebot der Musikschule. Alle Veranstaltungspunkte sind in einer Programmübersicht zur Musikschulwoche zusammengefasst, die in der Verwaltung der Musikschule in der Alten Feuerwache, Wehrstraße 27, im Alten Dorf in Lebenstedt, beziehungsweise unter der E-Mail-Adresse verwaltung-musikschulestadt.salzgitterde erhältlich ist und unten auf dieser Internetseite zum Download bereit steht.

Dienstag, 05.03.2019


Weitere Informationen

Downloads:

Lesen Sie auch hier: