Suche
Volltextsuche

Rohrbruch in Gebhardshagen

Die Trinkwasserversorgung in Gebhardshagen ist weitestgehend wieder hergestellt. Es kann aber noch zu Druckschwankungen und Trübungen des Trinkwassers kommen.

Aufgrund eines Rohrbruchs in der WEVG-Trinkwassertransportleitung in Gebhardshagen, im unteren Bereich der Sternbergstraße, kam es in Gebhardshagen zu Einschränkungen in der Trinkwasserversorgung.

Die Trinkwasserversorgung ist inzwischen wieder stabil hergestellt.

In den höher gelegenen Bereichen in Gebhhardshagen kann es noch zu Druckschwankungen kommen.

Die Situation ist der WEVG bekannt, daher bittet die WEVG um Geduld, um eine Überlastung des Entstörungsdienstes zu vermeiden.

Montag, 15.04.2019


Weitere Informationen

Weitere Infos im WWW: