Suche
Volltextsuche

Salzkristall feierlich eingeweiht

Am Samstag, 15. Juni, fand im Beisein von vielen Bürgerinnen und Bürgern die Einweihung des Salzkristalls am Gittertorkreisel in Salzgitter-Bad statt. Der Kristall soll an die Geschichte der Stadt als Ort der Salzgewinnung erinnern.
Oberbürgermeister Frank Klingebiel (Sechster von rechts) kurz vor dem feierlichen Einschalten des Salzkristalls Großbildansicht Oberbürgermeister Frank Klingebiel (Sechster von rechts) kurz vor dem feierlichen Einschalten des Salzkristalls

Joachim Sievers, der 1. Vorsitzende des Bürgervereins Salzgitter-Bad e.V., sprach von zwei Salzkristallen, die es gibt. Dem am Gittertorkreisel und dem Kristall der Begeisterung und des Engagements in den Herzen der Menschen. Oberbürgermeister Frank Klingebiel lobte das Engagement der Beteiligten und sagte: "Das ist unser Salzgitter: Es gibt eine Idee und jemand findet sich und packt an. Deswegen leben wir hier und lieben unsere Stadt!"

Besonderen Anteil an der Realisierung des Salzkristalls hatten neben Bürgerverein der Architekt Jens Walk, der Künstler Lorenz Albrecht, die Auszubildenden der SMAG, die Firma Mietens & Partner, die Firma Asrodent sowie die Firma Koch.        

Montag, 17.06.2019