Suche
Volltextsuche

Film über Saxophonist Charlie Mariano

In Kooperation mit dem Fachdienst Kultur lädt das Kultiplex-Kino in Lebenstedt am Mittwoch, 25. September, um 19.45. Uhr und Sonntag, 29. September, um 11 Uhr zu zwei Filmabenden, inklusive Sektempfang und saxophonistischem Warmup mit Petra Nowacki, ein.

Gezeigt wird der Film "Charlie Mariano - Last Visits"  von Axel Engstfeld. 

Als "Tears of Sound" bezeichnete der berühmte Bassist Charlie Mingus den Klang von Saxophonist Mariano. Der Musiker war außerdem Komponist, Weltmusiker und einer der Großen des Jazz. Im Juni 2009 starb Mariano im Alter von 85 Jahren. Der Film begleitet ihn in seinem letzten Jahr zu seinen Konzerten. Wie kein Zweiter hat er den europäischen Jazz beeinflusst und Generationen von Musikerinnen und Musikern inspiriert.

Der Eintritt kostet 10 Euro inklusive Sektempfang.

Dienstag, 17.09.2019


Weitere Informationen

Weitere Infos im WWW: