Suche
Volltextsuche

Instrumente ausprobieren

Es ist wieder soweit. Ein neues "Instrumentenkarussell" wird demnächst an der Musikschule der Stadt Salzgitter beginnen.

Start ist am Mittwoch, 23.Oktober, von 14.15 Uhr bis 15.45 Uhr, in der Musikschule der Stadt Salzgitter im Saal der  Alten Feuerwache, an der Wehrstraße 27, in Lebenstedt. Interessierte Kinder und Eltern sind herzlich eingeladen, sich an diesem ersten Treffen über das Angebot zu informieren.

Das beliebte Orientierungsangebot bietet Kindern zwischen sieben und zehn Jahren die Möglichkeit, verschiedene Instrumente in kleinen Gruppen intensiv kennen zu lernen. Die Instrumente dürfen sogar mit nach Hause genommen und dort weiter nach Herzenslust ausprobiert werden. So können die Kinder herausfinden, welches Instrument ihnen besonders gut gefällt. In dem abwechslungsreichen Kurs erleben sie außerdem, wie der Instrumentalunterricht später einmal  aussehen wird. Alle fünf Wochen wird das Instrument gewechselt. Im Angebot sind diesmal Saxophon, Blockflöte, Percussion/Schlagzeug, Klavier und Geige.

Neben der Beschäftigung mit dem jeweiligen Instrument in der kleinen Gruppe gibt es anschließend noch die musikalischen "Bausteine". Hier wird in einer größeren Kindergruppe gesungen, getanzt, Rhythmen und Noten kennengelernt und weitere musikalische Phänomene erforscht.

Das Instrumentenkarussell  ist ein Kurs für musikbegeisterte und interessierte Kinder, die ein breites Spektrum an musikalischen Möglichkeiten kennenlernen und später  ein Instrument erlernen wollen. Die Dauer des Kurses  beträgt sechs Monate.

Voranmeldungen und weitere Informationen sind unter den Rufnummern 05341 / 839-4099 und 839-3435 möglich.



Weitere Informationen

Lesen Sie auch hier: