Suche
Volltextsuche

Märchen-Lesungen im Herbst

Auch in diesem Herbst präsentieren die Literarische Gesellschaft Salzgitter e. V. und das Literaturbüro des Fachdienstes Kultur der Stadt Salzgitter zwei märchenhafte Nachmittage.
SOS-Mütterzentrum in Salzgitter-Bad. Großbildansicht Foto: SOS-Mütterzentrum Salzgitter

Angeboten werden sie mit Musik, Kaffee und Kuchen in der Caféstube im SOS-Mütterzentrum / MGH Salzgitter:

Sonntag, 3. November, 15.00 Uhr: "Zaubermärchen";
Sonntag, 10. November, 15.00 Uhr: "Variationen von Rotkäppchen".

Märchen und Mythos sind der Zauberspiegel, aus dem jeden, der hineinblickt, sein eigenes Gesicht als Rätsel und Antwort anblickt (Sabine Prilop). Und so wird sich am ersten Sonntag im November mit Geschichten rund ums Zaubern und Verzaubertwerden in eine Welt des Nichtalltäglichen, der Prüfung und Verwandlung, des Geheimnisvollen und Wunderbaren begeben.

Café-Stube im SOS-Mütterzentrum. Großbildansicht Foto: SOS-Mütterzentrum Salzgitter

Auch "Rotkäppchen" ist in dieser Wett beheimatet; dem Märchen wird eine Woche später ein eigener Nachmittag gewidmet. Es ist das Märchen mit den meisten Nachdichtungen und Parodien, die das althergebrachte Motiv aus seinem, seit der Kindheit gewohnten, Kontext holen und mit unterschiedlichen Spiel- und Deutungsarten überraschen.

Es lesen Anke Bergmann-Grabenhorst, Björn Försterling, Reinhard Försterling und Aneka Viering; Otto Jansen und Majimbi Mergner (jeweils Saxophon) werden die Lesungen musikalisch untermalen.

Beide Märchen-Lesungen sind eine Kooperations-Veranstaltung der Literarischen Gesellschaft Salzgitter e. V. und des Literaturbüros des Fachdienstes Kultur der Stadt Salzgitter.

Kosten: 10,- € für die Teilnahme an einer Lesung inkl. Kaffee/Tee und Kuchen.

Ort: Caféstube im SOS-Mütterzentrum / MGH Salzgitter, Braunschweiger Str. 137, 38259 Salzgitter.

Information, Anmeldung und Kartenbestellung bei der Literarischen Gesellschaft unter 05341 / 871168 bzw. brigreint-onlinede sowie beim Literaturbüro unter 05341 / 839-3752 bzw. literaturbuerostadt.salzgitterde.

Montag, 14.10.2019