Suche
Volltextsuche

Zerbrichmeinnicht - Theaterstück

Die Jugendbühne der Theatergruppe Salzgitter-Bad präsentiert einen Psychothriller aus der Feder von Sarah K. Broser.
Datum: Sonntag, 04.03.2018
Kategorie: Kino/Theater
Ort: Kniestedter Kirche Braunschweiger Straße 133 Salzgitter-Bad
Beginn: Beginn: 17.30 Uhr/ Einlass: 17 Uhr
Eintrittspreise: Vorverkauf: Erwachsene 9 Euro/ermäßigt 7 Euro
(Abendkasse +1 Euro)
Veranstalter: Theatergruppe Salzgitter-Bad e.V,
Leipziger Weg 17
38259 Salzgitter
Telefon: 05341 / 37275
E-Mail: info@theatergruppe-sz-bad.de

Weitere Aufführungstermine:
Samstag, 02.03.2018 um 19:30 Uhr
Sonntag, 03.03.2018 um 19:30 Uhr
jeweils in der Kniestedter Kirche, Salzgitter-Bad

Die Handlung:

Nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter sind Liz (Christina Walter) und ihre jüngere Schwester Charly (Henrike Straten) auf sich alleine gestellt.

Während Charly kurz vor dem Schulabschluss ihre Freiheit genießen will, stürzt sich Liz in die Übernahme der psychiatrischen Praxis ihrer Mutter.

Aufgrund ihrer unterschiedlichen Ansichten verhärten sich die Fronten zwischen den beiden Schwestern und es kommt zu einem heftigen Streit.

Als Charly nach diesem spurlos verschwindet, glauben im Gegensatz zu Liz weder ihre Freundin Zoe (Kathrin Wiskow) noch Detective O'Connor (Niklas Ott) an ein Verbrechen.

Doch die Angst um ihre Schwester treibt Liz zum Äußersten. Hat Liz' psychotischer Patient Adam (Jan Brüninghaus) es auf Charly abgesehen? Was verschweigt Charlys Freundin Jessy (Melina Meyer)? Oder hängt ein längst vergessenes Geheimnis mit Charlys Verschwinden zusammen?

In weiteren Rollen:
Vivien Schubert als Emma & Hannah Johns als Ms. Chisholm
Text: Sarah K. Broser
Regie: Sarah Andreseck

Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Lesezeichen, Salzgitter-Bad
Friseur Britta Fischer, Gebhardshagen



Weitere Informationen