Suche
Volltextsuche

Seniorentag 2017

"Begegnen und Bewegen" ist das Motto des diesjährigen Seniorentages der Stadt Salzgitter, der diesmal in der Fußgängerzone von Salzgitter-Bad stattfindet.
Datum: Mittwoch, 30.08.2017
Kategorie: Feste
Ort: In der Innenstadt von Salzgitter-Bad
Beginn: ab 10 Uhr
Eintrittspreise: kostenlos
Veranstalter: Seniorenbüro
Joachim-Campe-Str. 6-8
38226 Salzgitter
Telefon: 05341 / 839-4434
Telefax: 05341 / 839-4950
E-Mail: seniorenbürostadt.salzgitterde
Internet: www.salzgitter.de

Ab Einmündung der Warnestraße in die Marktstraße, über den Klesmerplatz, die Vorsalzer Straße bis zu ihrem  Ende an der Kaiser Straße reichen die Stände dieses beliebten Festes für die ältere Generation in Salzgitter.

Nach der Eröffnung des Seniorentages um 10 Uhr durch Bürgermeister Stefan Klein auf der Bühne des Klesmerplatzes erwartet die Besucherinnen und Besucher bereits um 10.15 Uhr märchenhaftes von Feuerkünstlerin Maren Eisler. Sie wird eine Geschichte über die Liebe erzählen, die sie mit moderner Feuerartistik untermalt. Ihre Show wird gleichermaßen Augen, Ohren, Geist und Seele ansprechen.

Ab 10.50 Uhr wird die Theatergruppe Ortschaft West mit ihren Sketchen die Gäste des Seniorenfestes erfreuen. Für spanisches Feuer sorgen um 11.10 Uhr die Mitglieder des Flamenco-Tanzkurses der Volkshochschule der Stadt Salzgitter und der Chor der "Singvögel" des SOS-Mütterzentrums werden die Gäste um 11.20 Uhr musikalisch unterhalten.

Wie man seine Beweglichkeit bis ins hohe Alter bewahrt, können die Besucherinnen und Besucher dann um 11.30 Uhr  beim Sitztanz des Mütterzentrums ausprobieren.

Ab 11.40 Uhr erwartet die Gäste auf der Bühne am Klesmerplatz  gleich zwei Höhepunkte. Roland-Kaiser-Coversänger Markus Söchtig wird bekannte Lieder, wie "Santa Maria", "Schachmatt" und viele mehr des berühmten und beliebten Schlagersängers präsentieren. Mitsingen und Mittanzen ist ausdrücklich erwünscht.

Pünktlich zur Mittagszeit, um 12.30 Uhr, wird der Üfinger Hobbykoch Ralf Richter in seiner Kochshow die Zubereitung kulinarischer Köstlichkeiten präsentieren. Zunächst geht er aber mit interessierten Besucherinnen und Besuchern des Seniorentages auf dem Wochenmarkt in Salzgitter-Bad einkaufen, um dann die frischen Produkte gleich auf der Bühne zu verarbeiten. Nebenbei gibt er Tipps zu gesunder Ernährung und reicht Kostproben seiner Kreationen ins Publikum. Anmeldungen für den Wochenmarkt-Einkauf sind am Stand des Seniorenbüros (Klesmerplatz) gleich nach Eröffnung des Seniorentages um 10 Uhr möglich.

Nach der Kochshow wird das SOS-Mütterzentrum ein Theaterstück aufführen und der Verein AWIRA zeigt, wie die Bewegungen bei der Entspannungstechnik "Tai Chi" richtig ausgeführt werden. Außerdem wird der Rehasportverein eine weitere Variante der Stuhlgymnastik vorführen.

Den schwungvollen Abschluss des Veranstaltungsreigens auf der Klesmerplatz-Bühne wird das Egerländer Blasensemble des Polizeiorchesters Niedersachsen um 14.30 Uhr bilden. Unter der musikalischen Leitung von Ulrich Henneke werden 20 Profi-Musiker ein breites musikalisches Spektrum von traditioneller Blasmusik bis zur Operettenmusik bieten.

An den 51 Ständen, die über die Veranstaltungsstrecke verteilt sind,  können sich die Besucherinnen und Besucher von den Angeboten des Seniorenbüros der Stadt Salzgitter, von diversen Seniorenheimen, Vereinen, Selbsthilfegruppen, Gewerkschaften, Unternehmen bis hin zur SRB-Abfallberatung über die unterschiedlichsten Themen informieren. Aber auch von kulinarischen Köstlichkeiten für den großen und kleinen Hunger wird es ein breites Angebot geben.



Weitere Informationen

Downloads: