Suche
Volltextsuche

Eine Weihnachtsgeschichte - Lesung

Den literarischen Jahresabschluss des Literaturbüros der Stadt Salzgitter bildet am ersten Adventssonntag "Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens - ein Klassiker für die ganze Familie, vorgetragen im Rahmen einer szenischen Lesung mit Musikbegleitung.
Datum: Sonntag, 03.12.2017
Kategorie: Lesung/Vortrag
Ort: Kniestedter Kirche
Braunschweiger Straße 133
38259 Salzgitter (Bad)
Beginn: 17 Uhr
Eintrittspreise: Vorverkauf: Kinder und Jugendliche: 8 Euro/Tageskasse 10 Euro / Erwachsene: Vorverkauf 12 Euro/Tageskasse 14 Euro
Veranstalter: Literaturbüro der Stadt Salzgitter
Wehrstraße 27
38226 Salzgitter
Telefon: 05341 / 839-3752
E-Mail: literaturbuerostadt.salzgitterde

weitere Informationen

Literaturbüro der Stadt Salzgitter

Vorgelesen und musikalische untermalt von Christoph Tiemann und Ensemble.

Charles Dickens weihnachtliche Geistergeschichte erschien erstmals im Dezember 1843 und ist seitdem auch weit über Großbritannien hinaus zu einer Adventstradition geworden.

Die Geschichte um Ebenizer Scrooge ist schon vielfach adaptiert worden - Christoph Tiemann und sein Ensemble aus erfahrenen Schauspielern und Sprechern jedoch lesen direkt aus dem Original in deutscher Übersetzung und schlüpfen dabei in über 20 verschiedene Rollen. Die musikalische Begleitung lässt dann endgültig Vorfreude auf Weihnachten aufkommen.

Durch das am gleichen Wochenende stattfindende alljährliche Weihnachtsdorf des benachbarten SOS-Mütterzentrums erhält die frühabendliche Weihnachtslesung zudem einen passenden stimmungsvollen Rahmen.

Aufgrund der Dauer (etwa 2 Stunden inkl. Pausen) und des sprachlichen Anspruchs der Weihnachtslesung wird die Lesung für Kinder ab 8 Jahren empfohlen.