Suche
Volltextsuche

Martinus. Bruder - Szenen eines bewegten Lebens - Lesung/Theaterstück

Zum Lutherjahr 2017 präsentiert die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Gebhardshagen-Calbecht-Engerode in Salzgitter am 20. Oktober, 17.30 Uhr und am 22. Oktober, 15.30 Uhr jeweils in der Kirche St. Nicolai in Gebhardshagen "Martinus. Bruder - Szenen eines bewegten Lebens", gespielt und gelesen von Mitgliedern der Kirchengemeinde Gebhardshagen-Calbecht-Engerode in Salzgitter.
Datum: Freitag, 20.10.2017 - Sonntag, 22.10.2017
Kategorien: Kino/Theater, Lesung/Vortrag
Ort: Kirche St. Nicolai in Gebhardshagen
Eintrittspreise: 6 Euro
Veranstalter: Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Gebhardshagen-Calbecht-Engerode

4. Mai 1521: Martin Luther wird auf die Wartburg gebracht. Hier ist er in Sicherheit, aber auch der Einsamkeit und seinen Erinnerungen ausgeliefert. Und so grübelt er viel und denkt zurück, vor allem an den Reichstag zu Worms.

Anfang März 1522 verlässt er mit der Übersetzung des neuen Testaments die Wartburg, kehrt zurück nach Wittenberg. Er verfolgt weiter seinen Weg der Reformation, gerät zwischen Kurfürst und Bauern und verändert sein persönliches Leben durch die Hochzeit mit Katharina von Bora.

Davon erzählt "Martinus. Bruder", und Martin Luther begegnet den Zuhörenden und Zuschauenden als ein Mann mit Ecken und Kanten, als Mensch mit starkem Willen und widersprüchlichem Charakter - in einer Zeit des Umbruchs.

Karten für die Aufführung zum Preis von 6 Euro sind im Gemeindebüro, Pastorenberg 6, Gebhardshagen sowie an den Nachmittagskassen erhältlich.