Suche
Volltextsuche

30. Ringelheimer Orgeltage - Orgelkonzerte

Konzertante Höhepunkte in der Ringelheimer Klosterkirche St. Abdon und Sennen. Zum Abschluss spielt Dietrich Kollmannsperger (Tangermünde).
Datum: Montag, 21.05.2018
Kategorie: Konzert
Ort: Kirche St. Abdon und Sennen in Ringelheim
Beginn: 18 Uhr
Veranstalter: Förderverein Musiktage Salzgitter
Wehrstraße 27
38226 Salzgitter
Telefon: 05341 / 70343
E-Mail: helmutknebelkabelmailde
Internet: http://www.musiktage-salzgitter.de

Dietrich Kollmannsperger, 1958, ist außerberuflich als Konzertorganist, Clavichordspieler und als Orgelwissenschaftler tätig. Seine grundlegende Klavier- und Orgelausbildung erhielt er bei Ingeborg Walter (Tangermünde), danach kamen selbständige Studien zur Orgelinterpretattion, speziell zur historisch orientierten Aufführungspraxis Alter Musik. Den Schwerpunkt seines Repertoires bilden Werke des 17. und 18. Jahrhunderts. Seit 1979 konzertiert Dietrich Kollmannsperger vorwiegend an historischen Orgeln. Seine Auftritte führten ihn nach Deutschland, den Niederlanden, Polen, Dänemark Frankreich und Gran Canaria. Fernerhin hatte er mehrere Einspielungen für Rundfunk und CD. Hinzu kommt eine intensive Beschäftigung mit der Kunst des Clavichordspiels, angeregt durch Erik van Bruggen.
Die Schweimb Orgel der Klosterkirche St. Abdon und Sennen ist während des 17. und 18. Jahrhunderts in mehreren Bauphasen entstanden und somit nach und nach zu ihrer jetzigen Größe und Gestalt herangewachsen. Mit seinem Programm will Dietrich Kollmannsperger diese feine Orgel mit Musik aus dieser Zeit zum Klingen bringen.

Kartenvorverkauf für die Orgeltage:
Förderverein Musiktage, Kulturkreis Salzgitter, Buchhandlung A-Z, Musiktagebüro (Alte Feuerwache) und jeweils an der Abendkasse