Suche
Volltextsuche

Der Sängerkrieg der Heidehasen - Kein Sonntag wie jeder Andere

In Obereidorf grassiert die Langeweile. Zumindest sieht das Prinzessin Schnüffelnäschen so, als sie zum 27. Mal an diesem Morgen mit ihrer Cousine Lotti telefoniert. Doch plötzlich vernimmt sie das Lied eines jungen Rammlers im Hof, der aber bald darauf verschwunden ist.
Datum: Donnerstag, 25.10.2018
Kategorie: Kinder
Ort: Kulturscheune in Lebenstedt
Thiestr. 22
38226 Salzgitter (Lebenstedt)
Beginn: 10.30 Uhr (Zweisprachig; für Acht- bis Zwölfjährige)
Eintrittspreise: Tageskasse: 5 Euro (ab 10 Personen: 4 Euro pro Person)
um Anmeldung wird gebeten unter: antje.fischer@stadt.salzgitter.de
Veranstalter: Fachdienst Kultur
Wehrstr. 27
38226 Salzgitter
Telefon: 05341 / 839-3436
Telefax: 05341 / 839-4947
E-Mail: antje.fischerstadt.salzgitterde
Internet: http://www.salzgitter.de

Zum Glück wird in ein paar Tagen der alljährliche Sängerkrieg der Heidehasen veranstaltet. Die Prinzessin stellt sich selbst als Hauptgewinn zur Verfügung und hofft, den unbekannten Sänger auf diese Weise anlocken zu können. Doch bis dahin hat der Besitzer der wunderschönen Stimme, der junge Hoppel Lodengrün, noch einige Abenteuer zu bestehen. Ein Widersacher versucht Lodengrün an der Teilnahme am Wettbewerb zu hindern und bedient sich dabei der fiesesten Tricks. Ohne es zu wissen spielt Lodengrün ausgerechnet ihm einen Trumpf in die Hand...

Erzählt und gespielt wird das Geschehen von zwei Augenzeugen, dem derzeitigen Personal der Obereidorfer Häschendisco: dem aus Bunnyland stammenden DJ HopHop, der eigens für die Feierlichkeiten angereist ist und der Barkiepe Hasi.