Suche
Volltextsuche

Eliot Quartett - Konzert

Maryana Osipova (Violine), Alexander Sachs (Violine), Dmitry Hahalin (Viola), Michael Preuß (Violoncello) mit ihrem Programm "Russische Klangfarben".
Datum: Sonntag, 15.12.2019
Kategorie: Konzert
Ort: Christuskirche in Gitter
Beginn: 17 Uhr
Veranstalter: Kulturkreis Salzgitter
(Tillyhaus) Marienplatz 12
38259 Salzgitter (Bad)
Telefon: 05341 / 32543
Telefax: 05341 / 396689
E-Mail: kulturkreis-salzgittert-onlinede
Internet: http://www.kulturkreis-salzgitter.de

weitere Informationen


Gibt es eine Nationalität der Musik? Wie kommt es, dass man Werke, die an sich sehr unterschiedlich sind, eindeutig der "russischen" Musik zuordnet? Vom Gesang einer orthodoxen Totenmesse im 3. Streichquartett Tschaikowskys über lyrische und frühlingshafte Stimmungen des 1. Quartetts von Schostakowitsch hin zu den volkstümlichen Melodien des Kaukasus bei Prokofjew - das Eliot Quartett bietet ein buntes Programm, das die verschiedensten Facetten der klassischen Musik Russlands beleuchtet.

Das Eliot Quartett gründete sich im Sommer 2014 und ist bereits Preisträger vieler nationaler und internationaler Wettbewerbe.

Das Eliot Quartett ist nach dem U.S.-amerikanischen Schriftsteller T.S. Eliot benannt, der sich von den innovativen späten Streicherquartetten Ludwig van Beethovens zu seinem letzten großen poetischen Werk "Four Quartets" inspirieren ließ.