Suche
Volltextsuche

Obstbaumschnittkurs

Der BUND Niedersachsen bietet einen zweitägigen Obstbaumschnittkurs in Gitter an.
Datum: Freitag, 17.01.2020 - Samstag, 18.01.2020
Ort: Gemeinderäumen der Kirchengemeinde Feuerstelle 5 in Gitter
Beginn: Freitag von 18 Uhr - 21 Uhr/Samstag, ab 9 Uhr
Veranstalter: BUND Niedersachsen

In einem theoretischen Teil am Freitag von 18 Uhr bis ca. 21 Uhr in den Gemeinderäumen der Kirchengemeinde Salzgitter-Gitter (Feuerstelle 5, 38259 Salzgitter-Gitter) stellen Sabine Fortak, Vorsitzende des Pomologen-Vereins, und Sabine Washof vom BUND Niedersachsen e.V. die Grundlagen des Obstbaumschnitts vor.

Am Samstag können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann selbst aktiv werden. Auf einer Wiese in der Ortsrandlage von Salzgitter-Gitter (Hohenroder Weg 1, 38259 Salzgitter) beginnt der Tag um 9 Uhr mit dem Pflanzen eines Obstbaumes.

Währenddessen erklären und zeigen Sabine Fortak und Ralf Böker, Mit-Initiator der Veranstaltung, Wissenswertes zu den Themen Pflanzschnitt, Wühlmausschutz, das Setzen der Baumpfähle und das Anbinden des Baumes. Danach werden zum Schnitt geeignete Leitern vorgestellt und in Gruppen Bäume geschnitten. Um ca. 15 Uhr treffen noch einmal alle zusammen und besprechen das Erlernte.

Für den Praxisteil werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gebeten, unbedingt auf geeignete Kleidung zu achten und eigene Schnittwerkzeuge (z.B. Astsägen, Ast- und Rosenscheren) mitzubringen. Es ist eine Verpflegungspauschale von 15 Euro zu bezahlen.

Interessierte melden sich bitte bei Ralf Böker unter Tel. 0160 / 90605305 oder boekerzaun@aol.com an.